Reha Zentrum BRÜDERLIN hat weiterhin geöffnet!

Die Physiotherapiepraxen in Deutschland stehen unter ständiger Aufsicht der lokalen Gesundheitsbehörden. In den Praxen arbeiten medizinisch hochqualifizierte Mitarbeiter, mit einer professionellen Ausbildung in Hygienestandards. Gleichzeitig sind Physiotherapie-Praxen Bestandteil der medizinischen Grundversorgung und von der Regierung als SYSTEMRELEVANT eingestuft. Daher sind die Physiopraxen in Deutschland aktuell und auf absehbare Zeit grundsätzlich geöffnet. Auch für den Fall des "Notstandes" oder einer "Ausgangssperre" wird der Praxisbetrieb Fortbestehen. Auch im Fall einer Ausgangssperre dürfen Sie zur Therapie kommen und dazu ihr Haus verlassen (vgl. Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung (Stand 22.03.2020, 24:00 Uhr))! Bitte nehmen Sie Ihre Termine wahr. Dies ist seitens der Behörden so gewünscht und hilft uns die schwere Zeit zu überstehen. Unsere Praxen werden zur Sicherstellung ihrer Gesundheit daher immer geöffnet sein und keiner behördlichen Schließung unterliegen!

Wir stellen Ihnen direkt am Eingang eine Desinfektionsmöglichkeit zur Verfügung und erhöhen selbst unsere ohnehin hohen Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen. Achten Sie auf regelmäßiges Händewaschen mit Seife und beachten Sie die allgemeinen Empfehlungen für Hygiene. Bitte halten Sie zu anderen Patienten einen Abstand von 1,5 Meter ein.

Unser Betrieb läuft derzeit fast uneingeschränkt weiter. Alle Behandlungen (Physiotherapie, Massage, Ergotherapie, med. Gerätetraining etc.) laufen weiter. Bitte nehmen Sie ihre Termine wahr!

Die gesetzliche Kassen erlauben jedoch, für den Fall dass Sie derzeit Ihre Therapie unterbrechen möchten eine erweiterte Unterbrechungsfrist von bis zu 42 Tagen zwischen zwei Terminen (statt bisher 28 Tage).

Der Trainingsbereich an Geräten ist NUR für Patienten mit ärztlicher Verordnung (Rezept, ambulante Reha, EAP etc.) geöffnet. Auf Anweisung der Behörden müssen wir den Publikumsverkehr für Selbstzahler (Fitnesspatienten) bis auf weiteres einstellen. Ebenso findet kein Rehasport statt. Dies gilt zunächst bis 19. April 2020. Wenn Sie ihr Training nicht unterbrechen möchten sprechen Sie mit ihrem Arzt ob er ebenfalls der Meinung ist dass eine Fortsetzung erforderlich ist. Für diesen Fall sollte er ihnen ein Rezept mit KGG verordnen, denn mit ärztlicher Verordnung dürfen Sie das Training durchführen, da es dann medizinisch angeordnet ist.

Wir hoffen, dass wir für Selbstzahler spätestens nach den Osterferien wieder öffnen können. Wir informieren Sie an dieser Stelle umgehend, sobald uns Informationen vorliegen. Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Neuerungen. Kunden die einen Monatsvertrag bei uns haben werden wir sobald die Zeitdauer der Schließung absehbar ist informieren und selbstverständlich entschädigen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass derzeit sehr viele organisatorische Dinge zu erledigen sind. Wir kommen aktiv auf Sie zu sobald ein Ende in Sicht ist. Sollten Sie aus dringenden persönlichen/finanziellen Gründen auf eine umgehende Aussetzung des Trainingsvertrages angewiesen sein, so dürfen Sie sich natürlich jederzeit an uns wenden.

Informationen finden Sie ständig aktualisiert unter www.bruederlin.de unter "Aktuelles"!

Ihr Team vom Reha Zentrum BRÜDERLIN und Physiotherapie BRÜDERLIN

Eintrag erfolgreich erstellt 25 Mär 2020